Einzellage

Fingerspitzengefühl ist auch im Weingarten gefragt. Qualität entsteht ja bekanntlich im Weingarten. Für große Qualität brauchen wir mehr: Geologie, Exposition, Mikroklima und den passenden Rebbestand. Das sind die Voraussetzung. 

 

REIPERSBERG
Grüner Veltliner 2017
Tiefgründiger Urgesteinsboden, unverkennbar mineralisch, Südlage ist terrassenförmig, bis zu 60 Jahre alten Reben, würzig, pfeffriger Grüner Veltliner mit Lagerpotenzial
Expertise
HUNDSPOINT
Grüner Veltliner 2017
„Point“ – Boden mit besonderer Fruchtbarkeit, Lössboden mit Südausrichtung, durch hitzigen Boden höchste Reife, Parade-Löss-Veltliner mit Tiefgang
Expertise
KÖNIGSBERG
Riesling 2017
Königsberg auf 353 m, Gesteinsverwitterung der Granitmassen und Kalkablagerungen, straffe Mineralik und reife Aromatik nach Marille
Expertise
HINTERHOLZ
Chardonnay 2015
Weingarten grenzen an ein Wäldchen, deutliche Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht, prägnante Frucht, ein Chardonnay mit Schmelz
Expertise
GALGENBERG
St. Laurent 2015
finessenreichre Rotwein, St. Laurent zählt zur Burgunderfamilie und zeigt intensive Frucht und Noblesse, perfekt zu saftigem Rindfleisch
Expertise
LAUSCHEN
Zweigelt 2016
senkenförmige Ausrichtung, „Luschen“ heißt „verborgen liegen“, der typische Rotwein aus Österreich, feinfruchtig, würziger Zweigelt
Expertise