Grüner Veltliner

Ried HUNDSPOINT Weinviertel DAC 2018

Boden mit besonderer Fruchtbarkeit, Lössboden mit Südausrichtung, durch hitzigen Boden höchste Reife, Parade-Löss-Veltliner mit Tiefgang

Expertise

Ried MÜHLBERG Weinviertel DAC Reserve 2017

in der Nähe der ehemaligen Mühle erhebt sich eine Anhöhe: der Mühlberg. Eine stark nach Süden geneigte Riede mit Urgestein und hochreifen Trauben. Durch das Terroir bringt dieser Wein trotz seines Volumens eine Mineralik und Frische mit sich. Sehr vielschichtig und facettenreich.

Expertise

Ried REIPERSBERG Weinviertel DAC 2018

Tiefgründiger Urgesteinsboden, unverkennbar mineralisch, Südlage ist terrassenförmig, bis zu 60 Jahre alten Reben, würzig, pfeffriger Grüner Veltliner mit Lagerpotenzial

Expertise

WEINVIERTEL DAC Grüner Veltliner 2018

kristallklar im Geschmack. Ein würzig, lebendiger Grüner Veltliner der die (Wein)Geister erweckt. In der Nase zarte Apfelaromen mit duftig-pfeffriger Note

Expertise

WEINVIERTEL DAC Klassik Grüner Veltliner 2018

90 Pkt. FALSTAFF:
Leuchtendes Gelbgrün, Silberreflexe. Frische Nuancen von Tropenfrucht, Anklänge von Mango und Papaya, frischer gelber Apfel, zarte Wiesenkräuter. Saftig, elegant, feine Fruchtsüße, integrierter Säurebogen, angenehme Würze, bleibt haften, ein facettenreicher Speisenbegleiter.

Expertise