Lese
16
Sep
Herbstzeit ist Lesezeit

Lesebeginn
Mit dem heutigen Tag starten wir mit der Lese. Gott sei Dank scheint heute mal die Sonne. Nach dem feuchten Sommer brauchen wir dringend einen schönen, trockenen Herbst. Sonst besteht die Gefahr von Fäulnis. Und noch dazu hat uns am 31. August der Hagel in ganz Röschitz überrascht.
Das schönste Wetter während der Blüte und ausreichend Niederschläge während der Sommermonate hätten dazu geführt, dass heuer – nach mehreren kleinen Weinernten – voraussichtlich wieder eine leicht überdurchschnittliche Weinmenge geerntet werden hätte können, so meinte auch der Weinbaupräsident.
Aber durch die hohen Niederschläge – vor allem in den letzten zwei Wochen – erwartet uns eine aufwendige Weinlese mit mehreren Durchgängen. Heute beginnen wir die Lagen auszulesen: Reipersberg, Hundspoint, Mühlberg und die angeschlagenen Trauben zu entfernen.
Jetzt brauchen wir jede helfende Hand, denn durch sorgfältige Pflege des Weingartens, können die reifen, schönen und gesunden Trauben gerettet werden.
Drückt uns die Daumen! Wir halten euch am Laufenden…


Archives