Archiv für 2014:

AB_Sponsoren_Emblem
21
Mai
Amuse Bouche

Bereits zum 7. Mal organisiert Amuse Bouche die exklusive Event-Serie „Wettkampf der Top-Lehrlinge“. Toll, das unterstützen wir gerne! Jetzt sind wir offizieller Partner!

2014 nehmen ~20 ausgewählte österreichische Spitzenhotels am „Wettkampf der Top-Lehrlinge“ teil. Die Hotels entsenden je ein Top-Lehrlings-Team (ein Koch- und ein Service-Lehrling), die Teams treten im Namen und Auftrag der Arbeitgeberinnen gegeneinander an. Die Teilnahme bietet den Top-Lehrlingen die Chance, Fachwissen und -können weiterzuentwickeln und unter Beweis zu stellen. Netzwerken hat einen besonderen Stellenwert inne, die Jugendlichen haben so bereits in den ersten Berufsjahren die Möglichkeit, Top-Kontakte für ihre Zukunft zu knüpfen.Praxisnah und zeitgemäß lautet die Devise beim “Wettkampf der Top-Lehrlinge” – besonders großer Wert wird auf die Zusammenarbeit im Team gelegt!

TOI, TOI, TOI!

Krimi
26
Apr
Krimi, Wein & Kulinarik

Das Neueste aus dem Keller (Fr. 25. April)

G. Loibelsberger las spannende Szenen aus seinem Buch “Reigen des Todes” im Retzer Erlebniskeller. Dazu passend gab es unsere Weine und kulinarische Köstlichkeiten vom Althof Retz. Ausklang bei Kardinalschnitte, Malakofftorte und Eiswein im Weinquartier am Hauptplatz.

hier geht’s zu den Eindrücken!

Bis zur nächsten kriminellen Weinwanderung im Weingut Gruber Röschitz (21. Juni 2014)

 

Mutti_20140418_092956_resized
18
Apr
Die Verwirrungstaktik

Die Traubenwickler zählen zu den Schädlingen im Weinbau. Die Würmer bohren sich kurz nach dem Schlupf in die unreifen Beeren. Während ihrer Entwicklung fressen die Raupen die Beeren und verspinnen diese. Das würde zu Qualitätseinbußen führen. Daher verwirren wir die Traubenwickler mit Pheromonfallen. Dadurch können die männlichen Traubenwickler die von begattunsbereiten Weibchen abgegebenen “Pheromonspuren” nicht finden und sind “verwirrt”. Somit unterbleibt die Paarfindung und die Weibchen können keine Eier ablegen.

Dieser Methode ist sehr naturnahe, muss allerdings großflächig ausgebracht werden, damit es seinen Nutzen erzielt.

…also, rann an die Arbeit

NÖAbend_NÖN
28
Jan
Es weingeistert in Kitzbühel

Die Bilanz vom Kitzbühel Wochenende ist gut. Nicht nur für unsere österreichischen Ski-Asse, sondern auch für unsere Weingeister. Weinviertel DAC Röschitz als Hahnenkammwein im Rasmushof, Weinbegleitung im Krone Weltcup Haus und am NÖ Abend im Kitzhof.

Unter Landeshauptmann Erwin Pröll und Landesrätin Petra Bohuslav konnten zum traditionellen NÖ-Abend im Kitzhof zahlreiche Prominenz begrüßt werden. Etliche Ski-Stars bzw. Ski-Legenden.

Foto: Maria Gruber überreicht Romed Baumann Grüße aus dem Weinviertel


Archives