stlaurent
30
Sep
Das Lesewochenbuch!

Hier bin ich wieder! Wir blicken auf eine erfolgreiche Woche zurück. Naja, wenn man etwas jammern will, es könnte etwas kühler sein. Tageshöchsttemperaturen waren 28°C. Und das Ende September. Für die Trauben ist es fast schon zu warm. Das bedeutet, wir starten früh morgens mit der Ernte, machen tagsüber eine kleine Schaffenspause (zumindest im Weingarten ;-) !) und beginnen dann wieder, wenn die Temperaturen etwas abkühlen. Wir haben diese Woche ganz tolle Trauben in den Keller bekommen. Pinot Noir mit 19° KMW und St. Laurent mit 18,5° KMW. Beide liegen auf der Maische für die nächsten Tage. zwei bis dreimal täglich werden sie vom Kellermeister höchste persönlich untergetaucht. Aber wir haben nicht nur rote Trauben in den Keller gebracht, natürlich auch ganz viel Grüner Veltliner. Noch keine spezielle Lage, sondern der Grüne Veltliner für den klassischen Ausbau. Die ersten Lagen werden wir vermutlich nächste Woche ernten…


Archives